Verein

Vorstand

Vorstand Schloss Schönefeld e.V.: Uwe Geyer, Mathias Blank, Thomas Blüthner, Dr. Lutz Weickert, Anja Heck, Dietmar Pfeiffer, Dr. Hans Martin Flotho

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir, der Verein „Schloss Schönefeld e.V.“ und seine Gesellschaften, wollen dazu beitragen, Menschen mit Behinderung ein möglichst selbstbestimmendes Leben in Würde zu ermöglichen. Dafür setzen wir uns ein.

Wir unterstützen die Angebote unserer Gesellschaften im Bereich Förderschule für Menschen mit Behinderung sowie verschiedene Wohn- und Förderangebote.

Ungefähr 190 Menschen mit Behinderungen werden derzeit in diesen Einrichtungen von rund 150 Mitarbeitern gefördert und begleitet.

Die Gründung des Vereins Schloss Schönefeld e.V. erfolgte 1990  durch eine Elterninitiative.

 

Ziel ist die Integration von Menschen mit Behinderung und deren gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Von 1992 bis 1994 wurde das Schloss mit Unterstützung des Freistaates Sachsen und durch den Verein denkmalgeschützt saniert. Zur Entlastung des ehrenamtlichen Vorstandes, wurden 2005 zwei Tochterunternehmen gegründet:

Lernen plus gGmbH Schloss Schönefeld

Wohnen plus gGmbH Schloss Schönefeld

Der Verein hat derzeit etwa 100 aktive Mitglieder.

Möchten Sie unserem Verein beitreten und uns aktiv unterstützen, dann finden sie hier das Beitrittsformular und hier können Sie sich unsere Satzung anschauen.