Willkommen

 Benefitz-Kunstauktion

Samstag, 21. Oktober 2017 , 16:00 Uhr ,

Vorbesichtigung ab 11 Uhr

Deutsches Juristenorchester

„Unter (angehenden) Juristen finden sich seit jeher musikalische Begabungen – Namen wie Heinrich Schütz, Georg Friedrich Händel, E. T. A. Hoffmann, Karl Böhm, Konrad Reicker legen dafür Zeugnis ab. Insofern ist der Gründung des Deutschen Juristenorchesters eine Logik nicht abzusprechen. Im Jahr 2008 wollten einige Juristen, die bereits vorab in verschiedenen Besetzungen musiziert hatten, ihre musikalischen Aktivitäten erweitern. Ein richtiges Sinfonie-Orchester, das war die leitende Ambition – mit vollständig besetzten Holzbläsern, Blechbläsern und Pauken, vor allem mit vielen Streichern. Nur ein solcher Klangkörper würde musikalisch anspruchsvolle Programme verwirklichen können. Dieses Vorhaben ist geglückt und im mittlerweile 9. Jahr des Bestehens des Orchesters führt es dieses nach den Probenwochenenden in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg und der Sächsischen Musikakademie Schloß Colditz zum Benefizkonzert in die Peterskirche Leipzig. Das diesjährige Programm ist im ersten Teil des Programms geprägt von romantischen Werken von Carl Maria von Weber und Franz Schubert für Sopran und Orchester. Diesen Solopart übernimmt die Münchner Sopranistin Ute Ziemer. Der zweite Teil des Konzertes wird von Beethovens 5. Symphonie ausgefüllt. Die musikalische Leitung hat der Dirigent des Deutschen Juristenorchesters Martin Lill, Hannover. Dieses Konzert ist ein Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins „Schloss Schönefeld e.V.“. Der Verein „Schloss Schönefeld“ unterstützt geistig behinderte Menschen durch Förderangebote für Kinder, Wohngruppen und therapeutische Angebote. Konkret geht es hier um die Umsetzung des Projektes „Barrierefreier Spielplatz“ für behinderte Kinder. Das Konzert findet am 24.9.2017 um 16.00 Uhr in der Peterskirche Leipzig statt. Eintritt 15 €, ermäßigt 9 €“.

 

Wohnen+Lernen
Video – 25 Jahre Schloss Schönefeld e.V.

 

IMG_99501
Kunstprojekt Innenhofgestaltung

 

 
Kinderfest am Schloss Schönefeld

 

 Weihnachtsmarkt
  Weihnachtsmarkt am Schloss Schönefeld

 

Zu den Wohnstätten:

Zur Förderschule: